Politische Auslese 2021

Foto: Daniel Bahrmann

Ein Jahresrückblick


3. Januar

Kunst, Kultur und Kreativwirtschaft sind Impfstoffe für sozialen Zusammenhalt

Frank Richter, Vorsitzender, und Egmont Elschner, stellvertretender Vorsitzender, haben anlässlich der Einbringung des Regierungsentwurfs für den Doppelhaushalt des Freistaates Sachsen 2021/22 in den Landtag eine Erklärung verfasst. weiter…


7. Januar

Corona ist der Lehrplan der Gesellschaft.

Nach Corona sollten wir nicht weitermachen wie zuvor. Eine Rede von Frank Richter im Sächsischen Landtag. weiter…


8. Januar

Das politische Testament einer beeindruckenden Persönlichkeit

Mit dem politischen Testament Georg Dertingers, des ersten Außenministers der DDR, liegt ein wertvolles Dokument zum Verständnis der Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert vor. Er hat es im Oktober 1967 in Leipzig auf Tonband gesprochen. weiter…


27. Januar

Das Gedenken an den Holocaust verpflichtet uns alle!

Frank Richter nahm gemeinsam mit anderen Mitgliedern des Couragepreis-Vereins am stillen Gedenken für die Opfer des Nationalsozialismus am Mahnmal VVN am Rosa-Luxemburg-Platz in Radebeul teil.   weiter…


10. Februar

Wenige Blicke zurück, viele nach vorn

Auf Einladung von Frank Richter tagte der 2. Runde Tisch Sachsenring. Während des zweistündigen Dialogs zwischen Bürgern, Politikern und Betreiber herrschte eine konstruktive Atmosphäre. weiter…


15. Februar

Lektion Corona

Frank Richter wirbt dafür, dass wir für das, was wir erleben, persönliche, kluge und gute Worte finden. Er plädiert, die aktuelle Situation als eine Gelegenheit zu nutzen, in der verfestigte Pläne gestürzt und neue Ideen geboren werden können. weiter…


16. Februar

Es ist unser Erbe.

Das Kulturforum der Sozialdemokratie in Sachsen setzt sich für die Weiterfinanzierung des Projektes Nachlasszentrum Künstlernachlässe und Werkdatenbank Bildende Kunst ein. weiter…


3. März

Wir müssen endlich Frieden schließen mit der Natur.

Die Menschheit steht im Krieg mit der Natur, mit ihren eigenen Lebensgrundlagen. Jetzt, wo die Natur zurückschlägt, müssen wir begreifen, dass nachhaltiges Wirtschaften lebensnotwendig ist. Eine Rede von Frank Richter im Sächsischen Landtag. weiter…


12. März

Freiheit für Faisal

Faisal Jahangir, ein pakistanischer Christ, soll abgeschoben werden. Er beging am 12. März seinen 41. Geburtstag in Abschiebehaft. Dass ihm die deutschen Behörden den Fluchtgrund nicht abnahmen, ist unverständlich. Dass sie ihn jetzt nach Pakistan abschieben wollen, ist skandalös. weiter…


16. März

Faisal ist frei!

Wir freuen uns mit Faisal und seiner Frau! Faisal Jahangir wurde aus der Abschiebehaft entlassen. Überglücklich konnte ihn seine Frau in Dresden abholen. Über die Hintergründe der plötzlichen Freilassung ist uns im Moment nichts bekannt. Jetzt überwiegt die Freude!  weiter…


19. März

Frank Richter fragt Prominente aus Politik und Kultur zu ihrer Meinung

Es äußern sich in diesem Film Wolfgang Thierse, Ingo Schulze, Karamba Diaby, Anna Kaleri, Jutta Michael, Christian Steyer und Hans-Eckardt Wenzel. Eine Gemeinschaftsproduktion des Kulturforums der Sozialdemokratie in Sachsen und der Friedrich-Ebert-Stiftung. weiter…


10. April

Tagebuch für Walter Fritzsch

Uwe Karte, Autor und Journalist, eröffnet mit seinem „Tagebuch für Walter Fritzsch“ einen weiten Blick in die jüngste deutsche Geschichte und einen tiefen in die Seelen- und Gemütslage der größten Trainerlegende von Dynamo Dresden. Frank Richter hat zwei Texte beigesteuert. weiter…


14. April

Fair, hart und konstruktiv

Dritter Runder Tisch Sachsenring tagte mit Vertreter des Landkreises. Oberbürgermeister Kluge präsentiert Projekt für besseren Lärmschutz. weiter…


26. April

Kultur in Sachsen: Was bringt der Doppelhaushalt 2021/22?

Angesichts der Pandemie fürchten auch Kunst- und Kulturschaffende in Sachsen, dass Einsparungen anstehen. Am 20. Mai wird der sächsische Doppelhaushalt 2021/22 im Landtag verabschiedet. 
Ein Beitrag auf MDR-Kultur online von Michael Bartsch. weiter…


7. Mai

Das ist keine Bürgerbeteiligung

Im Gespräch mit SZ-Redakteur Harald Daßler äußert sich Frank Richter kritisch zur „Einwohnerversammlung“ Ende April im YouTube-Kanal der Stadt Meißen.  weiter...


24. Mai

Warum ich SPD-Mitglied werden möchte.

Frank Richter: „Ich habe mich entschieden, einen Antrag auf Mitgliedschaft in der SPD zu stellen. Die wichtigsten Gründe dafür habe ich hier zusammengestellt.“  weiter...


27. Mai

Sächsische Verfassungsmedaille von Frank Richter wird zur „Wander-Medaille“

Die Medaille, die Frank Richter 1997 verleihen wurde, wollte er ursprünglich zurückgeben. Nun gab er sie weiter als „Wander-Medaille“. Erster Empfänger ist Holger Böhme.  weiter...


9. Juni

Vermittlungsversuche drohen zu scheitern

Erklärung von Frank Richter zum bevorstehenden Verkauf eines Flurstückes an die Firma Schaumaplast durch die Stadt Nossen  weiter...


14. Juni

Zur Geschichte und Kultur der Juden in Sachsen

Das Kulturforum der Sozialdemokratie Sachsen e.V. nimmt das Festjahr „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ zum Anlass, zur Konferenz im Online-Format „Zur Geschichte und Kultur der Juden in Sachsen“ einzuladen.  weiter...


25. Juni

Meißener Literaturfest online 2021

Drei prominente Frauen lesen aus ihren aktuellen Veröffentlichungen: Sahra Wagenknecht („Die Selbstgerechten“), Hannah Miska („Der stille Handel“) und Christine von Brühl („Schwäne in Weiß und Gold“).  weiter...


2. Juli

Protest und Solidarität in Meißen

Zum wiederholten Mal wird bekannt, dass eine hier gut integrierte Familie aus dem Schlaf gerissen und in überfallartiger Weise aufgegriffen und abgeschoben wird.  weiter…


11. Juli

#allesaufmachen!

Frank Richter hat sich 4 Diskutanten in die Herkuleskeule zum Thema „Kultur nach dem Ausnahmezustand“ eingeladen. Annekatrin Klepsch,
Anne-Cathrin Lessel, Thomas Nicolai und Philipp Schaller. weiter…


11. Juli

Kalenderblätter der Sozialdemokratie

Mit der Erinnerung an den Geburtstag an Herbert Wehner geht das 1. Kalenderblatt der sächsischen Sozialdemokratie online. weiter…


23. Juli

Schaumaplast Nossen – Bericht des Landtags liegt vor.

Mehrere Petenten aus Nossen hatten sich an das Parlament gewendet und um Abhilfe gegen den Ausstoß giftiger Gase durch die Firma Schaumaplast zu erhalten. Nun müssen die Stadträte entscheiden. weiter


30. Juli

Mobiles Impfteam im Bürgerbüro Meißen

Das Bürgerbüro Frank Richter organisierte mit dem Johanniter Regionalverband Meißen ein offenes Angebot zur Coronaschutzimpfung. Knapp 100 Bürgerinnen und Bürger ließen sich wahlweise mit den Impfstoffen von Johnson & Johnson oder BioNTech-Pfizer impfen. weiter


18. August

Rolf Mützenich besuchte uns in Moritzburg

Der Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion hat die Käthe-Kollwitz-Gedenkstätte in Moritzburg besucht. Eingeladen hatten ihn Frank Richter, MdL, Susann Rüthrich, MdB, und Stephanie Dzeyk, die Kandidatin der SPD für den kommenden Bundestag im Wahlkreis Meißen. weiter


27. August

Wir dürfen nicht wieder Akteur werden!

Es war eine Diskussion in einer Kirche, der Friedenskirche in Radebeul. Aber es blieb beim brutalen Thema Afghanistan nicht bei Fürbitten und einem frommen Lamento. Nüchterne, ernüchternde Fakten dominierten. Ein Bericht von Michael Bartsch weiter


30. August

Die gefährlichste Krankheit der Menschheit

Anlässlich des Weltfriedenstages eröffnet Frank Richter die Fotoausstellung „Die gefährlichste Krankheit der Menschheit“ bereitgestellt vom Antikriegsmuseum/Friedensbibliothek Berlin im AKTI. weiter


31. August

Lesung und Gespräch mit Lukas Rietzschel

Der Spiegel-Bestseller Autor liest auf Einladung des Kulturforums der Sozialdemokratie Sachsen Passagen aus seinen Büchern „Mit der Faust in die Welt schlagen“ und „Raumfahrer“. Im Anschluss diskutiert er mit Frank Richter. weiter


12. September

Ein Sieg für das Engagement der Bürger

Langezeit sah es so aus, als sei der Nossener Bürgerprotest gegen die Firma Schaumaplast vergeblich. Nun hat der Stadtrat den Verkauf einer Freifläche an Schaumaplast abgelehnt. weiter


16. September

Skandalös, schamlos und peinlich

Unverschämter hat sich kapitalistischer Ungeist selten offenbart. Dass Herr Kretschmer auf Kosten des Steuerzahlers ins Steuerflüchtlingsland fährt und dem Steuer-Zahlungs-Verächter den Sächsischen Verdienstorden hinterherträgt, schlägt dem Fass den Boden aus. weiter…


21. September

Nossens Flurstücke an Schaumaplast verkaufen?

Frank Richter: „Ich werde mich im Landtag dafür einsetzen, dass endlich auch in Deutschland Grenzwerte für die Emission von Styrol und Pentan eingeführt werden. Wie Schaumaplast produziert, muss genehmigungspflichtig werden.“  weiter


26. September

Glückwunsch Stephanie! Mehr als nur Hoffnung für die SPD

Die SPD im Wahlkreis Meißen erzielte bei der Bundestagswahl 15,4 Prozent der Erststimmen (Stimmen für Stephanie Dzeyk); das sind 6,5 Prozent mehr als 2017. Bei den Zweitstimmen erreichte die SPD im Wahlkreis 17,6 Prozent, 8,9 Prozent mehr als 2017. weiter


28. September

Solidarität mit Belarus

Olga Karatch aus Belarus ist eine mutige Frau. Von Litauen aus koordiniert und organisiert sie Teile der belorussischen Opposition. Sie sammelt Gelder und Hilfsgüter – insbesondere für die geflüchteten Familien, Frauen und Kinder. weiter


8. Oktober

Besuch von Jean-Claude Kardinal Hollerich in Sachsen

Nach seinem Besuch in Plauen diskutierte der Kardinal in der Frauenkirche Dresden mit Schriftsteller Lukas Rietzschel und dem ehem. polnischen Botschafter Dr. Marek Prawda. Tief beeindruckt zeigte sich Hollerich von der Begegnung mit Frank Richter. weiter


8. Oktober

Wir fordern eine richtige Einwohnerversammlung!

Unter diesem Leitspruch machten sich 15 Meißnerinnen und Meißner auf den Weg zum Rathaus und gaben auf dem Markplatz mehrere öffentliche Erklärungen ab.  weiter


28. Oktober

Dem Leiden ein Gesicht gegeben

„Golgatha“ heißt ein Bild von Christoph Wetzel, welches bis zum 30. Oktober 2021 in der Busmannkapelle, im Herzen der Stadt Dresden, besichtigt werden konnte. Er hat das Bild sein „malerisches Vermächtnis“ genannt.  weiter


31. Oktober

Refeudalisiert, sinnentleert und partiell idiotisch

Auf Einladung der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt hält Frank Richter eine Tischrede am Reformationstag 2021. Frank Richter benennt in seiner Ansprache drei Merkmale unserer Gesellschaft.  weiter


9. November

Erinnerung und Frieden

Für den radebeuler couragepreis e.v. gehört der 9. November zu den Höhepunkten des Jahres. Seine Mitglieder und viele Interessierte beteiligen sich am Friedensgebet in der Friedenskirche. weiter


18. November

Für einen wissenschaftlichen Umgang mit der Rezeptionsgeschichte

Frank Richter würdigt die Arbeit der Staatlichen Kunstsammlungen Rede im Landtag zu einem Antrag der AfD. weiter


26. November

Wohin mit Jesus?

Auf der Suche nach einem würdigen öffentlichen Platz für Christoph Wetzels Gemälde „Golgatha“. Den stream der Gesprächsrunde können Sie sich auf YouTube ansehen. Dazu auch ein Beitrag von Alexandra Gerlach im DLF. weiter


11. Dezember

Demokratie lebt von der Integration aller

Frank Richter äußert sich in mehreren Interviews zu den teils gewalttätigen Protesten gegen Corona-Maßnahmen.

mit dem Magazin Cicero weiter

mit dem Sender ntv weiter

mit dem zdf heute journal weiter


22. Dezember

Ist Trotz der Betriebsmodus der Sachsen?

Ein Interview von Frank Richter mit MDR Sachsenradio zum Jahresrückblick 2021. weiter


Seit Oktober 2020 online

30 Jahre deutsche Einheit – Was ist von der DDR übriggeblieben?

Frank Richter im Gespräch mit Peter Gauweiler und Egon Krenz wurde bisher 5776 mal aufgerufen. weiter