zur Übersicht

Wie wir Demokratie l(i)eben

Foto: „Willst Du mit mir (wählen) gehen?“ – von den „Meissner Stimmen“ am 3. Juni verteilte Postkarte

Unter dem Motto „Meißen l(i)ebt Demokratie“ fand am 3. Juni eine Open Air Veranstaltung statt.

Hier einige Impressionen – verbal und visuell. 

Frank Richter:

„Es waren über anderthalb Stunden, in denen die Meißnerinnen und Meißner eine überschwappende Lebensfreude und eine große Begeisterung für Vielfalt und Weltoffenheit erleben konnten. Und nicht nur das: Das Meeting wurde zur Party. 

Sicher: alle machen sich Sorgen, ob die bevorstehenden Wahlen wirklich ein Bekenntnis zur Demokratie werden. Und ob die Demokraten auch wirklich hingehen… 

Gleichwohl: der Optimismus und die Bejahung überwogen an diesem Abend. 

Demokratie muss verteidigt werden. Ja! Demokratie kann guttun. Doppeltes Ja!“ 

Mit großem Applaus wurde der Redebeitrag von Clara Hanitzsch aufgenommen. Die 20-jährige Dresdnerin studiert derzeit in Erfurt internationale Beziehungen.

Hier können Sie das Gedicht lesen

Clara Hanitzsch in Meißen