Politisches Nachtgebet mit Frank Richter in Dresden – Weißer Hirsch

26. Februar 2021 19:30 Kirche Weißer Hirsch Stangestr. 1

 

Das nächste Politische Nachtgebet findet (unter Berücksichtigung der gegenwärtigen Unwägbarkeiten) am 26. Februar 2021 um 19.30 Uhr in der Kirche Weißer Hirsch Stangestr. 1 statt. Zum Thema “Die gespaltene Gesellschaft – ist ein Dialog noch möglich?“ wird Frank Richter von seinen Erfahrungen berichten: Kommunikation kann schiefgehen, Nicht-Kommunikation wird schiefgehen. Frank Richter, Theologe und Buchautor, war im Herbst 1989 Mitbegründer der Gruppe der 20, hat sich als Direktor der Landeszentrale für politische Bildung für einen Dialog mit PEGIDA eingesetzt, war in vielen, z.T. kontroversen Foren als Moderator engagiert und ist heute Mitglied des Sächsischen Landtags.

Das politische Nachtgebet findet in einem liturgischen Rahmen statt und bietet nach dem Impulsreferat die Möglichkeit zur Diskussion. Es ist für alle offen. Sie sind herzlich willkommen!

Klaus Gaber

Vorbereitungskreis