Ein Sieg für das Engagement der Bürger

Foto: sceenshot Sächsische Zeitung online

Langezeit sah es so aus, als sei der Nossener Bürgerprotest gegen die giftige Gase emittierende Firma Schaumaplast vergeblich. Nun allerdings hat der Stadtrat der kleinen Stadt im Landkreis Meißen eine bemerkenswerte Entscheidung getroffen. Er hat dem Verkauf einer Freifläche an Schaumaplast, durch den die umstrittene Firma mit ihren hochproblematischen Produktionsmethoden noch näher an die Anwohner herangerückt wären, die Zustimmung verweigert. Die Entscheidung war denkbar knapp. Was sie allerdings beweist, ist denkbar einfach und wichtig: das Engagement von Bürgern kann zum Erfolg führen, wenn es mit Ausdauer, Konsequenz, argumentativer Klarheit und politischer Klugheit betrieben wird. Dass eine demokratisch legitimierte Politik über ökonomischen Durchsetzungswillen obsiegen kann, beweist die Entscheidung des Nossener Stadtrats. 

Hier gehts zum Artikel in der Sächsische Zeitung online